Abteilung III/12 (Budget und Controlling Sektion III)

kein_bild_150.jpg
© BMI / G. Pachauer

Leitung: Dipl. Ing. Margret Mitteregger

BMI-III-12@bmi.gv.at
 

Zentrale Controllingangelegenheiten im Aufgabenbereich der Sektion III, soweit nicht die Zuständigkeit der Sektion I gegeben ist; zentrale Ressourcenbedarfsplanung, -festlegung und –steuerung für den Aufgabenbereich der Sektion III; Mitwirkung an der Vorbereitung des Bundesvoranschlagsentwurfes, des Bundesfinanzrahmengesetzes und Aufstellung der Monatsvoranschläge für das Globalbudget „Recht/Asyl/Migration"; Budgetplanung; Budgetkoordination im Bereich der Sektion III; Erstellung bzw. Unterstützung an der Kalkulation und Evaluierung der finanziellen Auswirkungen neuer rechtsetzender Maßnahmen und von Beschaffungsvorhaben im Bereich der Sektion III; Erlassung von Anweisungen haushaltsrechtlicher Natur hinsichtlich des Globalbudgets „Recht/Asyl/Migration"; Vollzug für das Globalbudget „Recht/Asyl/Migration"; Ausarbeitung und Implementierung von geeigneten Steuerungsinstrumentarien und –maßnahmen; Festlegung und Weiterentwicklung der Grundlagen für Messgrößen und Kennzahlen zur Steuerung des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl und der Zivildienstserviceagentur im Einvernehmen mit der Abteilung I/3; Umsetzung der Rahmenvorgaben für die Kosten- und Leistungsrechnung im Einvernehmen mit der Abteilung I/3; Mitwirkung bei der Personalplanung und -entwicklung im Wirkungsbereich der Sektion III; laufende Adaptierung und Betrieb eines umfassenden kennzahlenbasierenden Controllings (Ressourcen-, Budget-, Leistungs-, Wirkungscontrolling einschließlich des disponiblen Personalkostencontrollings), einer Kosten- und Leistungsrechnung sowie eines Führungsinformationssystems in Zusammenarbeit mit und für die betroffenen Organisationseinheiten nach den Rahmenvorgaben der Abteilung I/3 sowie in Abstimmung mit den Organisationseinheiten der Sektion III; Inhaltliche Kontrolle der Förderabrechnungen für die Organisationseinheiten der Sektion III mit Ausnahme der Förderungen durch die Europäische Union.