Abteilung III/4 (Aufenthalts-, Personenstands- und Staatsbürgerschaftswesen)

kein_bild_150.jpg
© BMI / G. Pachauer

Leitung: Mag. Dietmar Hudsky

BMI-III-4@bmi.gv.at
 

Verfahrensrechtliche Angelegenheiten des Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetzes, insbesondere Amtsrevisionen; Sichtung und Analyse der höchstgerichtlichen Judikatur im Hinblick auf die Etablierung und Führung eines bundesweiten Qualitätsmanagements in Angelegenheiten erstinstanzlicher Verfahren im Niederlassungs- und Aufenthaltswesen; Ausübung der Fachaufsicht insbesondere im Rahmen der Eigenschaft als sachlich in Betracht kommende Oberbehörde im Niederlassungs- und Aufenthaltswesen; Angelegenheiten der Integrationsvereinbarung im Rahmen des Niederlassungs- und Aufenthaltsrechtsgesetzes; zusammenfassende Behandlung allgemeiner fremdenrechtlicher Angelegenheiten, soweit keine Zuständigkeit der Abteilung II/3 gegeben ist; Beobachtung der zu erwartenden Entwicklung der Zuwanderung, insbesondere im Hinblick auf das kriteriengeleitete Zuwanderungssystem (Rot-Weiss-Rot-Karte) und die Niederlassungsverordnung; Wahrnehmung aller Angelegenheiten der Migration im Rahmen der Europäischen Union; Verbindung zu den Ländern und zur Arbeitsmarktverwaltung in diesen Angelegenheiten; Führung des Aufenthaltsregisters; Durchführung von Zertifizierungen gemäß §§ 70 und 71 Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz; Staatsbürgerschaftsangelegenheiten; Personenstandswesen; Namensrecht; administratives Eherecht; Angelegenheiten der Internationalen Kommission für das Zivilstandswesen; Wahrnehmung und Beobachtung der Belange des Personenstands- und des Namensrechts im internationalen Umfeld; Verbindung zu den Ländern und Gemeinden in diesen Angelegenheiten; koordinierende Behandlung der Schaffung und Führung des Zentralen Personenstandsregisters; zusammenfassende Behandlung aller Statistiken betreffend den Personenstand.