Bundesminister für Inneres

Bundesminister Herbert Kickl
© BKA / A. Wenzel

Dr. Wolfgang Peschorn

Dr. Wolfgang Peschorn wurde 1965 in Wien geboren. Nach der Matura am Realgymnasium in Wien und der anschließenden Absolvierung des Grundwehrdienstes begann er im Oktober 1984 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, das er 1988 abschloss.

Im Jahr 1991 trat er in den Anwaltsdienst der Finanzprokuratur ein und legte 1995 die Rechtsanwaltsprüfung sowie 1997 die Prokuraturprüfung erfolgreich ab.

Seit Mai 2006 leitet er die Finanzprokuratur, der die anwaltliche Vertretung und Beratung der Republik Österreich und jener Rechtsträger obliegt, die im Finanzprokuraturgesetz aus dem Jahr 2008 genannt sind.
Dr. Wolfgang Peschorn war anwaltlich und als Vortragender insbesondere im Bereich des Wirtschafts- und Insolvenzrechts, des Vertragsrechts, der Verwaltungs- und Unternehmensorganisation sowie im Amtshaftungsrecht tätig.

Er wurde am 3. Juni 2019 von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen als Innenminister der Republik Österreich angelobt.