Abteilung II/1 (Organisation, Dienstbetrieb und Analyse)

kein_bild_150.jpg
© BMI / G. Pachauer

Leitung: Mag. Manfred Zirnsack

BMI-II-1@bmi.gv.at
 

Organisation der Landespolizeidirektionen, insbesondere Aufbau- und Ablaufstruktur, einschließlich der Definition von Arbeitsplätzen, sowie Angelegenheiten des Dienstbetriebes und –vollzuges, in Angelegenheiten des amtsärztlichen Dienstes im Einvernehmen mit der Abteilung I/10, einschließlich organisationsbezogene Systemisierung, Personaleinsatz, Dienstzeitregelungen und Dienstpläne, Mitwirkung bei Arbeitsplatzbewertungen; dienstbetrieblich/organisatorische Angelegenheiten im Fremden-, und Asylwesen in Abstimmung mit der Sektion Fremdenwesen; polizeiliches Anhaltewesen; Menschenrechtsangelegenheiten aus Sicht des Dienstvollzuges; Organisations- und Personalentwicklung sowie Organisations- und Prozessanalyse hinsichtlich der Landespolizeidirektionen, in Angelegenheiten des amtsärztlichen Dienstes im Einvernehmen mit der Abteilung I/10; dienstbetriebliche Angelegenheiten des Dienstsportes; Dienstmusik; Qualitätsmanagement und Zertifizierungen; Betrieb des Konferenz- und Dienstreisemanagements für die Sektion II; dienstbetriebliches Beschwerdewesen, einschließlich Volksanwaltschaftsangelegenheiten; zentrale Meldestelle für Misshandlungsvorwürfe und Zwangsmittelanwendungen; Angelegenheiten des Polizeibefugnis-Entschädigungsgesetzes; Regressmaßnahmen nach dem OrgHG und dem DHG innerhalb der Sektion II und der Landespolizeidirektionen; Beschwerdemanagement einschließlich der Sichtung und Definition der für den Dienstbetrieb relevanten Sachverhalte; rechtliche, die Organisation und den Dienstvollzug der Landespolizeidirektionen sowie den Wachkörper Bundespolizei betreffende Angelegenheiten; Ansprechpartner für die interne Revision und den Rechnungshof für die Gruppe II/A; Kontaktstelle für den Rechtsschutzbeauftragten; Identifizierung von Defiziten und Mehrwerten von Maßnahmen im Wirkungsbereich der Gruppe II/A in den Beziehungen zu allen Anspruchsgruppen der Sicherheitsexekutive; Dokumentation und Gestaltung dieser Kundenbeziehungen im internen und externen Bereich nach den Rahmenvorgaben der Abteilung I/5; Risikomanagement für den Wirkungsbereich der Gruppe II/A.