Referat II/2/c (Auslandseinsätze)

kein_bild_150.jpg
© BMI / G. Pachauer

Leitung: Brigadier Berthold Hubegger, BA MA

BMI-II-2-c@bmi.gv.at
 

Angelegenheiten der polizeilichen Aspekte des zivilen Krisenmanagements und von friedens-unterstützenden Missionen/Operationen internationaler Organisationen sowie sonstiger Auslandsentsendungen einschließlich Ausbildung sowie organisatorische und administrative Betreuung; Vertretung des Bundesministeriums für Inneres in Internationalen und Europäischen Gremien, die den Aufgabenbereich des Referates betreffen – in Abstimmung mit allenfalls sonst betroffenen Organisationseinheiten des Bundesministeriums für Inneres; Budget-, Wirtschafts- und Versorgungsangelegenheiten im Rahmen des Detailbudgets „Auslandseinsätze“; Einsatzplanung in Übereinstimmung mit der Internationalen Strategie des Bundesministeriums für Inneres; Personalbereitstellung, insbesondere Rekrutierung, Organisation der Ausbildung, sowie Entsendung aus spezifischen Personalpools, sowie Bereitstellung von Einsatztechnik und der erforderlichen Ausrüstung für Entsendungen im Rahmen der Europäischen Grenzschutzagentur, zu bi- und multilateralen Polizeieinsätzen sowie von Dokumenten- und Visaberatern in Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen der Sektion Fremdenwesen; Angelegenheiten des BMI-Krisenunterstützungsteams; Koordinierung strategischer Belange mit der Abteilung I/11 soweit einsatzspezifische Angelegenheiten betroffen sind.