Polizeimuseum Wien

Objekt des Monats August: Amtsraum aus Brot und Papier

Aus Papier, Karton und gekautem Brot stellte ein Häftling im 19. Jahrhundert eine Miniatur eines Amtsraumes her. Die außergewöhnliche Bastelarbeit ist im Polizeimuseum Wien des Bundesministeriums für Inneres in der Marokkanerkaserne ausgestellt.

Ein Justizwachebeamter im Biedermeier-Fauteuil vor einem Schreibtisch mit kunstvoll geformtem Aufsatz, drei Sessel mit geschwungenen Lehnen, ein Kasten mit Büchern und ein aufwendig gestaltetes Bett mit einem Nachtkästchen: Diese 20 x 30 Zentimeter große Miniatur eines Amtszimmers in einer Haftanstalt bastelte ein Gefangener im 19. Jahrhundert. Seine Werkstoffe waren Papier, Karton und Brotkrümel, die der Häftling kaute, um sie besser formen zu können.

Der talentierte Gefangene schenkte sein Kunstwerk einem Justizbeamten, den er besonders schätzte: "Dem Menschenfreund Friedrich Schlögel! Gewidmet von einem seiner Verlorenen", schrieb der Knastkünstler auf die Seitenwand der Miniatur.

Der Amtsraum aus Brot und Papier ist eines der ungewöhnlichen Exponate im Polizeimuseum Wien. Zur polizeigeschichtlichen Ausstellung gehören zwei weitere Exponate aus dem Besitz von Häftlingen: Eine Zigarettenpackung und eine Zündholzschachtel, in denen Radioempfänger eingebaut sind. Radios waren früher in den Justizanstalten und Polizeigefangenenhäusern nicht vorgesehen. Deshalb ließen sich einige Häftlinge kleine, getarnte Radioapparate in die Zelle schmuggeln.

Das Polizeimuseum Wien in der Marokkanerkaserne wird von der Abteilung I/8 (Protokoll und Veranstaltungsmanagement) des BMI betreut. Zu den Aufgaben der Abteilung gehören auch die Bereiche Polizeigeschichte und Traditionspflege.

Text: Werner Sabitzer

Amtsraum eines Justizbeamten im 19. Jahrhundert: Miniatur eines Häftlings aus Brot und Papier.
Foto: ©  BMI/Werner Sabitzer
Die Figur des Justizbeamten wurde aus gekauten Brotkrümeln geformt und bemalt.
Foto: ©  BMI/Werner Sabitzer
Bei Häftlingen sichergestellt: Zigarettenpackung und Zündholzschachtel...
Foto: ©  BMI/Werner Sabitzer
...mit eingebautem Radioempfänger.
Foto: ©  BMI/Werner Sabitzer

Artikel Nr: 16129 vom Dienstag, 7. August 2018, 13:28 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Samstag, 19. Jänner 2019
Wien

Samstag, 16. Februar 2019
Wien

Samstag, 16. März 2019
Wien

Samstag, 30. März 2019
Salzburg

Samstag, 6. April 2019
Wien

zu den Terminen