Sport

"Police Power Tyrol" Team startete beim Dolomitenmann in Lienz

Beim diesjährigen "Dolomitenmann" am 8. September 2018 in Lienz nahm zum ersten Mal ein Team der Tiroler Polizei teil. Der Teambewerb besteht aus den Disziplinen Berglauf, Paragleiten, Mountainbike und Kajak.

Der "Dolomitenmann" in Lienz in Osttirol, auch bekannt als "Der härteste Teambewerb der Welt", zieht jedes Jahr unzählige Besucher an. Am 8. September 2018 startete zum ersten Mal auch ein Team der Tiroler Polizei. Die vier Polizisten, die bei dieser Extremsport-Veranstaltung im Staffelbewerb in den Disziplinen Berglauf (Martin Bader), Paragleiten (Daniel Baldauf), Mountainbike (Michael Mayer) und Kajak (Christian Jaufenthaler) antraten, errangen bei 125 teilnehmenden Teams den 33. Gesamtplatz bzw. den ausgezeichneten 13. Platz bei den Amateuren.

Beim Polizei-Recruiting-Zelt im Dolomitenstand informierten sich zahlreiche Interessierte über den Beruf der Polizistin oder des Polizisten. Auch am Gewinnspiel nahmen viele "Dolomitenmann"-Fans teil.

Links:

  • Der Link zum spektakulären Video vom Wettbewerb  link to
Daniel Baldauf, Paragleiten
Foto: ©  LPD Tirol
Michael Mayer, Mountainbike
Foto: ©  LPD Tirol
Artikelfoto # 3
Foto: ©  LPD Tirol
Martin Bader, Berglauf
Foto: ©  LPD Tirol

Artikel Nr: 16200 vom Mittwoch, 12. September 2018, 09:54 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Dienstag, 20. November 2018
Wien

Mittwoch, 21. November 2018
Wien

Mittwoch, 21. November 2018
Salzburg

Mittwoch, 28. November 2018
Wien

Donnerstag, 29. November 2018
Wien

zu den Terminen