Innenministerium

Projekt "Außenauftritt BMI – Intranet BMI" gestartet

Der Online-Auftritt des Innenministeriums wird neugestaltet. Davon betroffen sind sowohl das Internet als auch das Intranet. Der Generalsekretär im Innenministerium, Helmut Tomac, hat ein entsprechendes Projekt in Auftrag gegeben; das Projekt startete am 15. Juli 2020.

Der Web-Auftritt des Innenministeriums ist aufgrund der Vorgaben des Corporate Designs des Bundes entsprechend zu adaptieren. Das bedeutet, dass die derzeitige BMI-Homepage www.bmi.gv.at einem "Facelift" unterzogen werden muss.

Bei dieser Gelegenheit wurde ein kompletter "Relaunch" des Außenauftritts des Innenressorts angedacht, um den aktuellen Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich leichteren Zugangs zu E-Government-Anwendungen und zeitgemäßer Informationspräsentation und -weitergabe zu entsprechen. Dies auch im Hinblick auf das Informationsbedürfnis der Bevölkerung im Krisenfall.

Da der Außenauftritt von Grund auf neukonzipiert werden soll, soll gleichzeitig auch das Intranet, das den BMI-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung steht, überarbeitet werden und wesentliche Komfortfunktionen erhalten.

Projektauftrag "Außenauftritt BMI – Intranet BMI"

Der Generalsekretär im Innenministerium, Helmut Tomac, hat daher das Projekt "Außenauftritt BMI – Intranet BMI" in Auftrag gegeben, das am 15. Juli 2020 offiziell startete. Das im Rahmen dieses Projekts erstellte Konzept und Design soll zudem als Vorlage für alle untergeordneten BMI-Dienststellen dienen. Damit soll letztendlich ein einheitlicher Außenauftritt des gesamten Innenressorts angestrebt werden.

Generalsekretär Helmut Tomac mit den Projektleitern Stefan Drandijski und Anna Freinschlag.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer
Das Projekt-Team "Außenauftritt BMI – Intranet BMI".
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 18001 vom Donnerstag, 16. Juli 2020, 17:54 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert