#Funkspruchanalle

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Seit Jahren steht die Polizei an der Spitze des OGM-Vertrauensindexes. Warum das so ist und was die österreichische Polizei von den Kolleginnen und Kollegen im Ausland unterscheidet, erklärt Christian Sandner, geschäftsführender Kommandant des Stadtpolizeikommandos Döbling, im offiziellen Polizei-Podcast "Funkspruch an Alle".

Seit 2018 strebte die österreichische Polizei im OGM-Vertrauensindex immer weiter nach oben. Den ersten Platz erreichte sie 2021 und verteidigte diesen weiterhin in den Folgejahren. Christian Sandner, geschäftsführender Kommandant des Stadtpolizeikommandos Döbling, weiß, warum die Polizei ein hohes Vertrauen in der Bevölkerung genießt. Die österreichische Polizei sei greifbar. Sie sei für jeden jederzeit ansprechbar. "Wenn man etwas braucht, geht man in die Polizeiinspektion, weil man weiß, dass man dort immer jemanden trifft, dem man seine Probleme schildern kann", sagt Christian Sandner.

In anderen Ländern gäbe es das nicht, dass Polizeibedienstete direkt angesprochen werden würden, erklärt Sandner, der in seiner Zeit als Offiziersanwärter ein dreiwöchiges Praktikum bei der französischen Polizei absolvierte. Sandner ergänzt: "Wir sind unterwegs und wir sind sichtbar. Ich glaube, das ist ein wichtiger Faktor, der uns vertrauensvoll macht." In Sandners Augen ist die aktive Öffentlichkeitsarbeit der Polizei ein weiterer wichtiger Teilbereich, der zum starken Vertrauen der Bevölkerung beiträgt. Dieses Vertrauen sei für die Polizistinnen und Polizisten im Außendienst deutlich spürbar.

Grätzlpolizei: Vertrauen durch den direkten Draht zur Bevölkerung

Für den offiziellen Polizei-Podcast "Funkspruch an Alle" begleitete Podcast-Moderator Andreas Farcas einen Tag lang den Grätzlpolizisten Gerhard in seinem Rayon in Währing. Die Grätzlpolizei ist ein GEMEINSAM.SICHER-Projekt. Während der Sprechstunden trifft die Bevölkerung in sogenannten Grätzlkaffees auf Polizeibedienstete, mit denen sie über ihre Anliegen sprechen kann. Daraus ergeben sich Vorteile für beide Seiten: Die Bevölkerung kann Probleme im Bezirk gegenüber der Polizei ansprechen und die Polizei erhält Hinweise, die sie unter Umständen nicht erhalten hätte. Einen Einblick in die Arbeit als Grätzlpolizist gibt der Podcast "Funkspruch an Alle". Den Link zur Sendung finden Sie unter "Weiterführende Links".

Links:

Patrick Maierhofer, Christian Sandner und Andi Farcas in der ersten Folge des Polizei-Podcasts "Platz 1 im Vertrauensindex – Der polizeiliche Streifendienst im Fokus".
Foto: ©  BMI/Gerd Pachuaer

Artikel Nr: 22634 vom Samstag, 22. April 2023, 08:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Donnerstag, 18. April 2024
Wien

Donnerstag, 18. April 2024
Wien

Samstag, 20. April 2024
Wien

Mittwoch, 24. April 2024
Wien

Mittwoch, 24. April 2024
Wien

zu den Terminen