Innenministerium

"Bring deine Karriere in Uniform": Kickl präsentiert neue Werbekampagne

Innenminister Herbert Kickl präsentierte am 21. Dezember 2018 die neue Werbekampagne der Polizei. Im Fokus stehen die Herausforderungen auf "Streife".

Die Polizei geht wieder in die Werbe-Offensive. Der Fokus der neuen Kampagne liegt auf dem polizeilichen Streifendienst. "Das ist der Bereich, in dem alle neuen Kollegen nach Absolvierung der Grundausbildung starten. Es ist aber auch der abwechslungsreichste Bereich innerhalb der Polizei und der mit dem meisten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern", sagte Innenminister Herbert Kickl bei der Präsentation der neuen Kampagne am 21. Dezember 2018 in Wien.

Mit der neuen Werbekampagne präsentiert sich die Polizei als attraktiver Arbeitgeber. Ziel dieser Kampagne ist es, potenzielle neue Bewerberinnen und Bewerber auf den Polizeiberuf aufmerksam zu machen. Nicht jeder eignet sich dafür, Polizistin oder Polizist zu werden. Es braucht Menschen mit ganz besonderen Eigenschaften, um den Polizeiberuf zu ergreifen. Diese besonderen Menschen gilt es, zu finden und gezielt anzusprechen. Die Kommunikationsabteilung des Innenministeriums hat dafür eine Imagekampagne entwickelt, die gemeinsam mit den Landespolizeidirektionen umgesetzt wird.

Filmreifer Karrierestart

Um die Besonderheiten und Herausforderungen des Alltags auf Streife zu betonen, wird mit dem Wort "Streife" in der Kampagne bewusst gespielt.

Der Slogan "Deine Rolle ist spannender als im Hollywoodstreifen" macht deutlich, dass die Polizeiarbeit für so manche Überraschungen gut ist und sich die eine oder andere Streife manchmal wie im Actionfilm gestaltet. Unterstrichen wird die Wirkung des Sujets mit einer TV-Spot, vertont von niemand Geringerem als Manfred Lehmann, der deutschen Synchronstimme von Bruce Willis.

"Die Polizei will sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Hier steht man in Konkurrenz mit unzähligen Unternehmen, Universitäten und Organisationen. Um aus der Masse herauszustechen, muss man den potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern auch auffallen", betonte Kickl.

"Streifenfundament", das hält

"Ein gutes Streifenfundament hält ein Leben lang." – Wer schon einmal ein Haus gebaut hat, weiß das. Auch dieses Sujet verdeutlicht, dass der Beruf der Polizistin oder des Polizisten ein krisenfester Beruf fürs Leben ist. Ein Umstand, der in der heutigen Arbeitswelt alles andere als selbstverständlich ist.

Verantwortung lässt sich nicht abstreifen

Der Slogan "Streife auch beruflich durch die Nacht" macht deutlich, dass es eine verantwortungsvolle Aufgabe ist, für die Sicherheit der Menschen zu sorgen. Damit Menschen abends auch einmal das Leben genießen können, braucht es gut ausgebildete Polizistinnen und Polizisten, die für Ruhe und Ordnung garantieren.

Nadelstreif nicht spannend genug?

Der Slogan "Lieber Streifenfahrt als Nadelstreif" bringt zum Ausdruck, dass sich die Polizei auch über Bewerberinnen und Bewerber freut, die eine neue berufliche Perspektive suchen. Manchem ist der Bürojob vielleicht nicht spannend und abwechslungsreich genug. Da bietet die Polizei eine ideale Alternative.

Bring deine Karriere in Uniform!

Als zusätzlichen Blickfang zieht sich der Aufruf "Bring deine Karriere in Uniform" durch die Kampagne, verbunden mit der Aufforderung "Bewirb dich: polizeikarriere.gv.at".

Die ersten Einschaltungen in Printmedien erfolgen zwischen Weihnachten und Neujahr. Ab Jahresbeginn 2019 – am 1. Jänner startet die erste Bewerbungsphase.

Links:

Die neue Werbekampagne der Polizei: "Bring deine Karriere in Uniform!"
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

Artikel Nr: 16557 vom Freitag, 21. Dezember 2018, 09:05 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Freitag, 29. März 2019
Steiermark

Samstag, 30. März 2019
Salzburg

Donnerstag, 4. April 2019
Steiermark

Donnerstag, 4. April 2019
Steiermark

Samstag, 6. April 2019
Wien

zu den Terminen