Landespolizeidirektion Niederösterreich

Dekrete für drei neue stellvertretende PI-Kommandanten

Die drei Abteilungs-Inspektoren Barbara Krondorfer, Markus Doppler und Markus Tutschek haben mit 1. November 2018 die stellvertretende Leitung ihrer zugeteilten Polizeiinspektionen übernommen. Kabinettschef Reinhard Teufel überreichte am 6. November 2018 im Bezirkspolizeikommando Scheibbs die entsprechenden Dekrete.

"Es ist mir eine große Ehre, heute in Vertretung von Innenminister Herbert Kickl einer Kollegin und zwei Kollegen zum Erreichen eines neuen Karriereabschnitts gratulieren zu dürfen", sagte Kabinettschef Reinhard Teufel bei der Dekretüberreichung am 6. November 2018 im Bezirkspolizeikommando Scheibbs. Die Übergabe fand im Beisein des stellvertretenden Bezirkshauptmannes, Christian Pehofer, des Bezirkspolizeikommandanten von Scheibbs, Obstlt Gerhard Traxler, und dessen Stellvertreter ChefInsp Leopold Pitzl sowie den jeweiligen Inspektionskommandanten/-in von Wieselburg, Purgstall an der Erlauf und Gresten statt.

Die Suchtmittelbeamtin Barbara Krondorfer ist seit 1. November 2018 stellvertretende Leiterin der Polizeiinspektion Purgstall/Erlauf; der Cobra-Beamte Markus Doppler stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Wieselburg und der Gefahrgutkontrolleur (Schwerverkehr) Markus Tutschek stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Gresten. Kabinettschef Teufel überreichte nun die entsprechenden Dekrete.

"Mit dieser aufregenden, beruflichen Veränderung kommen natürlich auch neue Aufgaben und Herausforderungen auf Sie zu", sagte Teufel. Eine besonders große Herausforderung sieht Teufel im "Tragen von immenser Verantwortung. Denn eine Polizeiinspektion mit gesamter Besatzung zu leiten und zu führen, bedeutet auch immer die gesamte Verantwortung zu übernehmen", sagte der Kabinettschef.

"Ich bin mir sicher, dass die drei neuen stellvertretenden PI-Kommandanten dieser Herausforderung gerecht werden, denn sie können auf eine tolle Karriere im polizeilichen Dienst zurückblicken und bringen auch eine Menge an Erfahrung mit, von der die gesamte PI profitieren wird", sagte Teufel.

"Mit der Bestellung dieser drei sportlichen, dynamischen, engagierten und erfolgreichen Führungskräfte ist der Generationswechsel in der mittleren Führungsebene im Bezirk Scheibbs beinahe abgeschlossen", sagte Landespolizeidirektor-Stellvertreter GenMjr Franz Popp. "Die bisher sehr erfolgreiche Polizeiarbeit im sicheren Verwaltungsbezirk wird durch sie weiterhin gewährleistet."

Pitzl, Popp, Tutschek, Krondorfer, Buchebner, Hinterreither, Feichtegger, Teufel, Doppler, Traxler, Pehofer (v.l.).
Foto: ©  LPD Niederösterreich/Barbara Zöchbauer

Artikel Nr: 16378 vom Dienstag, 6. November 2018, 16:46 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Presse und Medien

Dienstag, 20. November 2018
Wien

Mittwoch, 21. November 2018
Wien

Mittwoch, 21. November 2018
Salzburg

Mittwoch, 28. November 2018
Wien

Donnerstag, 29. November 2018
Wien

zu den Terminen