Kooperation

Kooperation zum Wirtschaftsschutz zwischen der WKO und der DSN

Am 27. September 2022 unterzeichneten der Direktor der Direktion Staatsschutz und Nachrichtendienst (DSN), Mag. Omar Haijawi-Pirchner, und die Generalsekretär-Stellvertreterin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Mag. Mariana Kühnel, eine Kooperationsvereinbarung zum Wirtschaftsschutz. Die Meldestelle Wirtschaftsschutz in der DSN informiert über Gefahren von Wirtschafts- und Industriespionage.

"Wirtschafts- und Industriespionage stellen eine reale Bedrohung österreichischer Unternehmen und wissenschaftlicher Institutionen dar. Erfolgreiche Spionageangriffe bedeuten oftmals eine Schwächung der betroffenen Betriebe oder Forschungseinrichtungen, aber zugleich auch Verlust von Attraktivität und Reputation für den Wirtschaftsstandort Österreich", sagte der DSN-Direktor anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung.

Die DSN bietet mit der Meldestelle zum Wirtschaftsschutz, erreichbar unter der E-Mail-Adresse wirtschaftsschutz@dsn.gv.at, Unternehmen die Möglichkeit, sich kostenlos und vertraulich über die Gefahren von Wirtschafts- und Industriespionage zu informieren. DSN-Bedienstete aus dem Bereich Wirtschaftsschutz sind in ganz Österreich einsatzbereit. Die Kooperationsvereinbarung mit der Wirtschaftskammer verdeutlicht, dass die DSN ihre Aufgabe zum Schutz der heimischen Wirtschaft ernst nimmt und hier gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten einen wichtigen Arbeitsschwerpunkt setzt.

"Österreichische Unternehmen sind immer wieder das Ziel von Wirtschafts- und Industriespionage, auch aufgrund der nach wie vor zunehmenden Digitalisierung. Dabei kann es sich um klassische Cyberspionage handeln, aber auch um Social Engineering oder gezielte Sabotage-Aktionen. Wir begrüßen die Einrichtung der Meldestelle zum Thema Wirtschaftsschutz in der DSN daher ausdrücklich und werden die Kooperation unserer beiden Häuser weiter vertiefen, um ein sicheres Umfeld für die Unternehmen sicherzustellen", ergänzt die Generalsekretär-Stellvertreterin der WKÖ.

Kooperation zum Wirtschaftsschutz zwischen WKO und DSN
Foto: ©  Kerstin Hehenberger;

Artikel Nr: 20014 vom Dienstag, 27. September 2022, 19:18 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

 
Keine Termine gespeichert