Sport

Polizeischülerin Stella Hemetsberger gewinnt Gold bei World Games

Die Polizeischülerin und Spitzensportlerin Stella Hemetsberger gewann bei den World Games in Birmingham in den USA am 14. Juli 2022 die Goldmedaille im Kickboxen. Innenminister Gerhard Karner gratulierte der Athletin.

"Ich gratuliere Stella Hemetsberger zum Gewinn der Goldmedaille bei den World Games 2022. Mit ihrem tollen Erfolg zeigt sie einmal mehr, dass wir in den Reihen der Polizei Athletinnen und Athleten haben, die sportlich zu den Besten der Welt gehören. Diese Polizistinnen und Polizisten sind eine fixe Größe im Österreichischen Sport", sagte Innenminister Gerhard Karner am 15. Juli 2022 in Wien.

Die Polizeischülerin und Spitzensportlern gewann bei den World Games in Birmingham in den USA am 14. Juli 2022 die Goldmedaille im Kickboxen in der Gewichtsklasse bis 60 kg. Im Finale setzte Hemetsberger die Top-Favoritin Milana Bjelogrlic aus Serbien früh unter Druck. Die Kampfrichter werteten alle drei Runden (jeweils über zwei Minuten) für die Österreicherin.

Die Goldmedaille bei den World Games entschädigt für viele harte Tage. Sechs Mal pro Woche, jeweils zwei Mal pro Tag trainiert Hemetsberger, die seit 1. Juni 2021 Polizeischülerin und Mitglied im Spitzensportkader des Bundesministeriums für Inneres ist.

Die Polizeischülerin Stella Hemetsberger mit der Goldmedaille.
Foto: ©  Sport Austria/GEPA Pictures

Artikel Nr: 19811 vom Freitag, 15. Juli 2022, 09:03 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Presse und Medien

Freitag, 7. Oktober 2022
Wien

Freitag, 7. Oktober 2022
Wien

Dienstag, 11. Oktober 2022
Kärnten

Sonntag, 16. Oktober 2022
Wien

Samstag, 22. Oktober 2022
Oberösterreich

zu den Terminen