Wings for Life World Run: Laufen für die, die es nicht können

Save the date

Wingsforlife Logo
© 2018 WINGS FOR LIFE

Info-Stand BMI/Polizei und meet and greet mit Polizeispitzensportlern:

Wann: Samstag 4. Mai 2019 und Sonntag 5. Mai 2019
Wo: Wien (Rathausplatz)

Wings for life World Run:

Wann: Sonntag, 5. Mai 2019, Start 13 Uhr
Wo: Wien (Rathausplatz)

Allgemeines zum Wings for life World Run

Der Wings for life World Run ist ein Charity-Lauf, der weltweit in zahlreichen Locations gleichzeitig stattfindet. 100 Prozent des Startgeldes fließen in die Rückenmarkforschung. Der Lauf ist für jeden ab 16 Jahren geeignet – vom Anfänger bis zum Profi. Auch Rollstuhlfahrern ist die Teilnahme möglich.

So funktioniert der Wings for life World Run

Eine halbe Stunde nach dem Start – also um 13:30 Uhr – fährt das Catcher Car mit 15 km/h ab und erhöht stufenweise das Tempo. Man ist solange im Rennen, bis man vom Catcher Car überholt wird (Chip in der Startnummer). Zum Beispiel: Bei einem durchschnittlichen Lauftempo von 6min/km (= 10 km/h) wird man nach 90 Minuten und einer Distanz von 15 km vom Catcher Car überholt.

Weitere Infos auf http://www.wingsforlifeworldrun.com/ 

Team BMI-Sport

Wir laufen gemeinsam für die gute Sache. Das BMI schenkt jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin ein Laufshirt. Auch Nicht-BMI-Angehörige sind im Team BMI-Sport herzlich willkommen.

So funktioniert die Anmeldung

  • Anmeldung auf  http://www.wingsforlifeworldrun.com/ 
  • Gleich nach der Anmeldung dem Team BMI Sport beitreten (Rubrik Teams)
  • E-Mail an polizeisport@bmi.gv.at; in der E-Mail bitte T-Shirt- Größe (S, M, L, XL) angeben.
  • Achtung: Wer per E-Mail einen Laufshirt anfordert, verpflichtet sich damit, für die Gruppe BMI-Sport zu starten und während des Laufs das BMI/Polizei-Laufshirt zu tragen.
  • Die T-Shirt- und Startnummernausgabe erfolgt am Samstag 4. Mai 2019 und Sonntag 5. Mai 2019 vor dem Start am Rathausplatz.