Kontakt

Wollen Sie eine Straftat anzeigen, Hinweise auf gesuchte Straftäter oder Gegenstände geben oder liegt eine Gefahr für Leib, Leben oder Sachgüter vor, wenden Sie sich bitte direkt an die für Sie örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Es wird empfohlen, Anzeigen (Sachbeschädigung, Körperverletzung, dgl.) nicht via E-Mail zu erstatten, da in diesem Fall keine Sofortmaßnahmen garantiert werden können. Die persönliche Vorsprache an einer Polizeidienststelle erspart Rückfragen bei der Sachverhaltsaufnahme und ermöglicht die erforderliche Identitätsfeststellung des Zeugen in kurzem Wege.

Servicenummer der Polizei +43 59 133

Durch die Wahl der Servicenummer werden Sie, abhängig von Ihrem Festnetz- oder Mobilfunkprovider, zu der nächstgelegenen Polizeidienststelle oder einer übergeordneten Leitstelle verbunden.

Die Servicenummer +43 59 133 ersetzt jedoch nicht den Notruf.

Bei unmittelbar drohender Gefahr rufen Sie bitte den

Polizei-Notruf  133
Euro-Notruf 112

Weitere wichtige Telefonnummern für den Notfall:

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärztefunkdienst (Wien) 141

Wenn Sie mit den Sicherheitsbehörden oder den Dienststellen der Polizei in Kontakt treten wollen, finden Sie ihre Adressen und Telefonnummern im Dienststellenverzeichnis.

Bundesministerium für Inneres

Amtsstunden: Montag bis Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr
Parteienverkehrszeiten: nach Vereinbarung

Informationen zum E-Mail-Verkehr mit dem BM.I (Kundmachung gemäß § 13 Abs. 2 AVG) 

Amtssignatur - Bildmarke (67,1 KB) 

Einlaufstelle
Postalisch:
Herrengasse 7, 1010 Wien
Telefon +43 1 53 126-0
Fax: +43 1 53 126-108613
E-Mail: post@bmi.gv.at

Bei persönlicher Abgabe:
Minoritenplatz 9, 1010 Wien

Bürgerservice und Auskunftsstelle
Herrengasse 7, 1010 Wien
Telefon +43 1 53 126-3100
Fax: +43 1 53 126-2125
E-Mail: buergerservice@bmi.gv.at

Pressestelle des Innenministeriums
Herrengasse 7, 1010 Wien
Telefon +43 1  53 126-2488
Fax: +43 1 53 126-2573
E-Mail: pressestelle@bmi.gv.at
zum Bereich Presse

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein honorarfreier Abdruck von Fotos, deren Copyright beim Bundesministerium für Inneres (BMI) liegt, ausschließlich zum Zwecke einer sachlichen, unparteiischen Presseberichterstattung im Zusammenhang mit dem Bundesministerium für Inneres (BMI) oder einer dem BMI nachgeordneten Dienststelle zulässig ist. Jede andere Verwendung bedarf ausnahmslos der Absprache bzw. schriftlichen Zustimmung des BMI, Abteilung I/5 – Kommunikation. Sollten Sie der Unterlassung nicht Folge leisten, behält sich das BMI die Einleitung rechtlicher Schritte vor.

Die Verwendung der Fotos für parteipolitische Zwecke ist nicht gestattet.

Bundeskriminalamt
Josef-Holaubek Platz 1, 1090 Wien
Telefon +43 1 24 836-985025 bis 985027
Fax: +43 1 24 836-985190
E-Mail: BMI-II-BK-SPOC@bmi.gv.at
Webseite: Bundeskriminalamt

Meldungen über kriminelle Aktivitäten im Internet richten Sie an unsere Meldestellen.

Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung 
Herrengasse 7, 1010 Wien
Telefon +43 1 53 126-906800
Fax: +43 1 53 126-108583
E-Mail: BMI-III-BAK-SPOC@bak.gv.at
Webseite: Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung

Sicherheitsakademie
Marokkanergasse 4, 1030 Wien
Telefon +43 1 53 126- 4812
Fax: +43 1 53 126-108597
E-Mail: BMI-I-9@bmi.gv.at
Webseite: Sicherheitsakademie

zurück zur Übersicht