Aktuelles

13.06.2019, 10:23 Uhr

Landespolizeidirektion Oberösterreich

75 Einbrüche in Oberösterreich geklärt

Wie am 12. Juni 2019 bei einer Pressekonferenz in Linz bekannt wurde, gelang Polizistinnen und Polizisten aus Oberösterreich ein Durchbruch im Kampf gegen grenzüberschreitende Bandenkriminalität.

zum Artikel


13.06.2019, 10:20 Uhr

Internationale Zusammenarbeit

BMI: Türkei ist ein zentraler Akteur im Bereich der inneren Sicherheit und Migration

Der interimistische Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, General Franz Lang, und der Leiter der Gruppe V/B (Grenze und Fremdenpolizei) im Innenministerium, Johann Bezdeka, trafen jeweils den Polizeidirektor von Izmir (Türkei), Hüseyin Askin, am 11. Juni 2019 zu Arbeitsgesprächen in Wien. Themen der Arbeitsgespräche waren u.a. eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich der inneren Sicherheit, der Migration und des Grenzschutzes.

zum Artikel


11.06.2019, 14:36 Uhr

Sicherheitsakademie

Vereinigung europäischer Polizeiakademien veranstaltete Workshop gegen häusliche Gewalt

Unter Federführung der Sicherheitsakademie (SIAK) des BMI wurde vom 3. bis 5. Juni 2019 gemeinsam mit Vertretern aus Tschechien und Finnland der Workshop "Domestic Violence" in Dnipropetrowsk in der Ukraine ausgerichtet.

zum Artikel


11.06.2019, 13:57 Uhr

Bundeskriminalamt

Schulung von Brandermittlern zum Umgang mit Sprengstoffen

Vom 3. bis 7. Juni 2019 hat zum zweiten Mal eine bundesweite Schulung von Brandermittlern im Bundeskriminalamt (BK) stattgefunden. Thema der Schulung war Explosions-Ursachenermittlung.

zum Artikel


11.06.2019, 11:05 Uhr

Verkehrsunfallstatistik

Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

zum Artikel


11.06.2019, 10:31 Uhr

Innenministerium

Planspiel Illegale Einwanderung über die östliche Mittelmeerroute

Im Rahmen eines Planspieles trafen sich Experten der Justiz sowie der Kriminal- und Grenzpolizei aus Österreich, Italien, Deutschland und den Länder entlang der östlichen Mittelmeerroute, um gemeinsam neue Erkenntnisse zu Schleppermodalitäten und deren Finanzströme zu erlangen.

zum Artikel